Gefördert von
BF
 
Mehr Informationen

Unsere Projektpartner

Logos der Partner
Unsere Partner in den Zielländern

Die nächsten Seminare

Alle Seminare >

Die Information zu den Weiterbildungsveranstaltungen in russischer und englischer Sprache können Sie auf der weiter angegebenen Seiten finden: https://www.vdz-online.de/ru/training und https://www.vdz-online.de/en/training.

                                                                                                                                                     


Der „Qualifizierungskurs für Meister und angehende Führungskräfte der Zementindustrie in russischer Sprache“ hat zum dritten Mal erfolgreich stattgefunden

Der „Qualifizierungskurs für Meister und angehende Führungskräfte in der Zementindustrie in russischer Sprache“ basiert auf den Inhalten des Meisterkurses, der vom VDZ (in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf) seit mehreren Jahren angeboten wird.

Der Präsenzunterricht findet in einem Schulungszentrum in der Nähe von Düsseldorf statt, praktische Übungen werden in den Laboratorien des VDZ und in den Betrieben vor Ort durchgeführt. Innerhalb von acht Wochen vertiefen die Teilnehmer ihr Wissen über die Zementproduktionsverfahren von der Gewinnung des Rohstoffes bis zum Versand der Produktion sowie Instandhaltung in Zementwerken.

Die Inhalte des Kurses können variieren und nach Bedürfnissen der Kunden angepasst werden.

Zeitplan:

Unterrichtsblock 1: 9.11.2015 - 4.12.2015

Unterrichtsblock 2: 28.03.2016 - 22.04.2016

In der Pause zwischen den Präsenzunterrichtsblöcken vertiefen die Kursteilnehmer ihr Wissen mit Hilfe von den VDZ-Onlinekursen.  

Die Teilnehmer werden sowohl theoretisch als auch durch die praktische Weiterbildung auf die Abschlussprüfung vorbereitet. 

Abschluss: VDZ-Teilnahmebescheinigung

Detaillierte Information über den Inhalt und das Programm des Kurses entnehmen Sie bitte der Unterseite "Lehrgänge"


Durchgeführte Seminare

Am 15. und 16. Juni 2015 wurde von den Mitarbeitern des Forschungsinstitutes VDZ das geplante Instandhaltungsseminar in russischer Sprache mit Unterstützung der OOO "Prüftechnik", Sankt Petersburg und Teutrine GmbH, Deutschland, in Sankt Petersburg durchgeführt.

Das Programm des Seminars beinhaltete folgende Themen:

Instandhaltungsmanagement 

Vorbeugende Instandhaltung, Vibrationsdiagnostik

Laser Alignment

Korrosion im heißen Bereich der Ofenanlage

Visuelle Inspektion der Ofenanlage

Ovalitätsmessung - Kiln Shell test

Ofenachsenausrichtung

Alignment of the kiln tyre and roller

Schleiftechnik, Schweißtechnik

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen

Alle Teilnehmer haben großes Interesse für die behandelten Themen gezeigt. Das Seminar bekam bez. der Themenwahl und Organisation ausschließlich gute Bewertungen. Allen Teilnehmern wurden VDZ-Teilnahmezertifikate ausgehändigt.  


Am 8. und 9. Dezember 2015 haben die Mitarbeiter des Forschungsinstituts der Zementindustrie  mit großem Erfolg ein Seminar in russischer Sprache zum Thema „Kompositzemente: Optimierung der Eigenschaften und granulometrische Optimierung“ in Kamjanez-Podilskyj, Ukraine, durchgeführt.

Die vorgeschlagenen Themen und das Know-how, das ein Ergebnis jahrelanger wissenschaftlicher Arbeit  der Mitarbeiter des Forschungsinstituts ist, haben großes Interesse der Teilnehmer hervorgerufen und führten zu einer lebhaften und fruchtbaren Diskussion im Rahmen des Seminars.

Alle Teilnehmer des Seminars haben die Aktualität des Themas  für die Ukraine bestätigt und haben Teilnahmebescheinigungen des VDZ bekommen.


Förderer

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.